Buçimas, Albanien

Nehemiah Gateway Hochschule

Die Nehemiah Gateway Hochschule (NGU) will junge Menschen zu erfolgreichen Experten in den Bereichen Wirtschaft und Führung ausbilden, damit sie zu einer positiven Entwicklung ihrer Gesellchaft beitragen können.

Die NGU wurde 2008 in Buçimas, Albanien, gegründet. Gegenwärtig bietet sie einen dreijährigen Bachelor-Studiengang in Economy and Business (Wirtschaft) und einen Master-Studiengang in Leadership and Assessment in Education (Führung und Bildung) an. Die Universität ist in den USA durch TRACS (Transnational Association of Christian Colleges and Schools), in Albanien durch APAAL (Public Agency for the Accreditation of Higher Education, Albanien) und in Deutschland und der EU durch FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) institutionell und/oder programmatisch akkreditiert. Die Studierenden an der NGU kommen aus Ländern wie Albanien, Uganda, Tansania, Südsudan, Kuba, Mexiko, Ruanda und Deutschland. Viele der internationalen Studenten erhalten Vollstipendien, einschließlich Unterkunft, Verpflegung und Reisekosten für die dreijährige Dauer ihres Studiums.

Der Unterricht an der NGU findet in Form von Seminaren in englischer Sprache statt, an denen sowohl interne Professoren als auch Gastdozenten von Universitäten in Nordamerika und Europa beteiligt sind. Das Universitätsprogramm folgt einem leicht modifizierten, deutschen Modell des "dualen Studiums", das sich aus fünfzig Prozent akademischen Studien und fünfzig Prozent Praxiserfahrung zusammensetzt.

Hier geht es zur NGU-Website für weitere Informationen (in Englisch und Albanisch).

Ziele

  • Junge Talente ausbilden, damit sie ihre eigenen Gemeinschaften positiv beeinflussen können.
  • Menschen befähigen, für sich selbst zu sorgen

Bedarf

  • 8.300 € pro Stipendium und Jahr
    für Studiengebühren, Essen, Unterkunft, Versicherung und Reisen
  • Jede Spende für dieses Projekt, ob groß oder klein, hilft unseren Studenten